14.07.18 SpVgg testet in Crottendorf
Am Sonntag, den 22. Juli, eröffnen wir die Saison 18/19 mit einem Testspiel in Crottendorf. Anstoß bei der gerade in unsere Staffel erst aufgestiegenen SV-Reserve ist um 13 Uhr.

08.07.17 "SpVgg reloaded" - Willkommen zur neuen Saison 2018/2019!
Auch in diesem Sommer gab es nur eine kurze Verschnaufpause für unsere Kicker und so geht am Freitag, den 20. Juli, die Saisonvorbereitung der Herren auf dem Sportplatz Th. Wiesenbad wieder los. Nach einer ernüchternden Rückrunde 17/18, wollen wir an die erfolgreiche Hinrunde anknüpfen und sportlich wieder voll angreifen! Detaillierte Infos zur neuen Saison folgen in Kürze, sobald sie vom Kreisverband bekannt gegeben werden. Alles zur abgelaufenen Spielzeit findet ihr wie immer im Archiv.
>> Zur abgelaufenen Saison 2017/2018     >> Zum gesamten Archiv
Sportplatzsanierung Neundorf
An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an die Gemeindeverwaltung Th. Wiesenbad aussprechen! Wie schon in den vergangenen Jahren erhielten wir eine Förderung in Form von 25t Sand und dessen logistische Abwicklung. Dies ist nicht selbstverständlich und verdient den Dank von uns allen!
Ein weiteres Dankeschön geht an die Freiwillige Feuerwehr Neundorf, welche eine Löschübung freundlicherweise auf dem Sportplatz Neundorf abgehalten hat und somit dem Rasen das dringend benötigte Wasser verschaffte.
Fortführung der Spielgemeinschaft mit dem BSV Eintracht Zschopautal
Auch in der kommenden Saison wird die Spielgemeinschaft zwischen uns und dem BSV Eintracht Zschopautal im Herrenbereich fortgeführt. Das Team firmiert damit wieder als "SpG Neundorf-Th. Wiesenbad/Zschopautal II".
Pokalauslosung
Unser erstes Pflichtspiel bestreiten wir am 12. August in der Ausscheidungsrunde zum Sparkassen-Kreisklassenpokal gegen die Reserve des SV Olbernhau. Anstoß ist 15 Uhr in Neundorf.
>> Alle Paarungen im Überblick
Vorbereitungsspiele
28.07. 16:00 Uhr in Th. Wiesenbad gegen TSV Grün-Weiß Mildenau
05.08. 15:00 Uhr in Th. Wiesenbad gegen FV Rot-Weiß Preßnitztal
10.08. 19:00 Uhr in Neundorf gegen SV Lauterbach
Staffeleinteilung
Auch im 4. Jahr 1. Kreisklasse wurden wir in die Staffel "Mitte" mit folgenden Gegnern einsortiert:
ESV Buchholz
SV Tanne Thalheim II
TSV 1864 Schlettau
SV RW Neuwürschnitz
FSV Niederdorf
SpG Tannenberg/Herm.
SV Fort. Niederwürschnitz
SG Auerbach/Hormersd.
FC Gr. 04 Ehrenfriedersdorf
FSV 1990 Mitteldorf
Oelsnitzer FC II
SV BW Crottendorf II
SV Neudorf II
Junioren-Teams 2018/2019
Gegenüber des Vorjahres verlieren wir leider unsere Gastspiel-Beteiligung bei den A-Junioren, sind aber in allen anderen Stufen weiterhin vertreten. Ein großes Dank geht bei dieser Gelegenheit an unsere Jugendleiterin Anja Küchler, die hier alle Fäden zusammenhält und eine reibungslose Organisation aufgebaut hat!
Stufe Spielgemeinschaft Beteiligung
B-Junioren Großrückerswalde/Scharfenstein/Neundorf-Wbd. Partner
C-Junioren nur Großrückerswalde 1 Gastspieler
D-Junioren Zschopautal/Neundorf-Wiesenbad Partner
E-Junioren Neundorf-Wiesenbad/Zschopautal Federführung
F-Junioren Neundorf-Wiesenbad/Zschopautal Federführung
Bambinis --- Federführung

07.07.18 Saisonrückblick 2017/2018
Nachdem die Saison bereits seit zwei Wochen der Vergangenheit angehört, wird es nun mehr Zeit die letzte Saison einmal Revue passieren lassen.
Mit neuem Trainer und einigen neuen Spielern ging man die Saison an und konnte in der Hinrunde mit - von einigen Ausnahmen abgesehen - ordentlichem Fußball einen guten 4. Platz erzielen und man befand sich wie gewünscht in Schlagdistanz zu den Spitzenplätzen.
Leider verlief die Rückrunde dann nicht mehr so erfolgreich. Wir spielten zu selten guten Fußball und machten in nahezu jedem Spiel individuelle und mannschaftliche Fehler, welche der Gegner jeweils eiskalt bestrafte. So sprechen 69 Tore für eine sehr gute Offensivleistung, aber 62 Gegentore auch für eine schlechte Defensivleistung der Mannschaft (der gesamten Mannschaft!). Am Ende reichte es daher nur für einen enttäuschenden 8. Platz in der Abschlusstabelle.
Zu erwähnen wäre noch, dass David Berger und Rico Morbach mit jeweils 16 Toren die interne Torjägerkanone(n) teilen.
Für die kommende Saison soll an die gute Hinrunde angeknüpft werden und die Leistung über die gesamte Spielzeit stabilisiert werden, und dann schauen wir mal was am Ende dabei heraus kommt...
Hierfür werden uns am der neuen Saison auch der ein oder andere neue Spieler zur Verfügung stehen. Sobald diese Personalien abschließend geklärt sind, werden diese auch offiziell vorgestellt.
Leider müssen wir ab der kommenden Saison auch auf lang und ganz lang gediente Spieler verzichten. So beenden Nico "Jagger" Meyer und Markus Siegert aus gesundheitlichen Gründen ihre Laufbahn. Ebenso zieht sich Florian Salevsky aus persönlichen Gründen vom regelmäßigen Fußball zurück, hat sich aber bereit erklärt in Notfällen zur Verfügung zu stehen.
Alle drei "Abgänge" sind schwerwiegend und zu bedauern, aber insbesondere Nico Meyer, Teil der Aufstiegsmannschaft 2006, ist – wie wir bereits in der abgelaufenen Saison feststellen mussten – ein sehr schwer zu verkraftender Abgang. Das Gute an der Sache ist jedoch, dass sich alle drei Spieler dem Verein weiterhin verbunden fühlen und diesem erhalten bleiben werden – vielen Dank Euch!