SV Blau-Weiß Crottendorf - Zschopautal/SpVgg 2:1 (2:0)

Erste Niederlage in der Meisterschaft
Zum Feiertag, am 3. Oktober, ging es für die E-Junioren zum Auswärtsspiel nach Crottendorf. Bei recht kalten Temperaturen und ordentlich Wind von der Seite sollte auch hier Zählbares mitgenommen werden.

In der Startaufstellung rückte Merlin auf die Position von Diego, der bei diesem Spiel nicht antreten konnte, und Julia auf die linke Abwehrposition nach.

Kurz nach Anpfiff gab es die erste kleine Chance auf unserer Seite, jedoch ohne Torerfolg. Doch Crottendorf ließ nicht lange auf sich warten und netzte in der 4. Minute zum 1:0 ein. Bei unserer Mannschaft lief die restliche fast komplette 1. Halbzeit kaum noch etwas zusammen und viele Fehler sorgten für ein recht zerfahrenes Spiel. Dies wurde dann auch in der 12. Spielminute mit einem weiteren Gegentreffer bestraft.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Kids etwas besser ins Spiel und erarbeiteten sich ein paar Chancen, welche aber nicht konsequent verwertet werden konnten. Zur 36. Minute erkämpfte sich dann Dominique in der eigenen Hälfte den Ball, marschierte Richtung gegnerisches Tor und erzielte aus Distanz das ersehnte Anschlusstor.

Allerdings liefen wir dem Ausgleich hinterher. Lediglich ein Schuss an den Pfosten sorgte nochmal für Herzklopfen.

Am Ende mussten wir uns mit 2:1 geschlagen geben, bei einem Spiel, welches von vielen unnötigen Ballverlusten geprägt war.

Tor: Dominique