FV Blau-Weiß Königswalde - SpVgg 4:4 (2:2)

Startelf:
Ullmann – Loos – Steinert – Hofmann – Hirschböck – Böttger – Beine – Kreher – C. Weichert – Lämmel – Morbach
Tore:
4.
22.
26.
39.
47.
62.
74.
76.
0:1 Rico Morbach
1:1 Kevin Bräuer
2:1 Jacob Hennig
2:2 Lars Böttger (Foulelfmeter)
2:3 Andy-Lee Einenkel
3:3 Kevin Bräuer
3:4 Chris Weichert
4:4 Albrecht Seidler
Wechsler:
Andy-Lee Einenkel
Vitalij Panov
Kristian Mauersberger
Daniel Winter

Gerechtes Remis nach langer Zwangspause
Nach 100 Jahren Durststrecke agierte die SpVgg mal wieder auf dem Rasen. Nachdem in einer durchaus spannenden Rückrunde sensationell der Klassenerhalt gesichert wurde, trat man in Königswalde zu einem Testspiel an, um die glorreiche Saison 19/20 würdevoll abschließen zu können.

Bei einem munteren Spielchen vor knapp 250 Zuschauer zeigten beide Teams warum sie zu Recht die Klasse hielten. Wenig Stockfehler, 100% Fitness aller Akteure und eine starke Chancenauswertung.

Das Spiel endete übrigens leistungsgerecht mit 4:4.

Torschützen für unsere Spielvereiningung waren:
Jungspund R. Morbach
Elfmeterkünstler L. Böttger
Maschine A. Einenkel
Ballvirtuose C. Weichert

Wir freuen uns schon auf die neue Saison! Die Vorbereitung dafür startet am 24.07.20 unter der Leitung von Chefcoach Schneider. Bis dahin sollte alle Spieler nach der harten Rückrunde ihren Sommer genießen.

Offizielle Website des FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach